Update März #2

MK3_8856Da der ursprüngliche Termin an Ostern an familiären Einwänden scheiterte, fanden wir uns am letzten Märzwochenende in Rhadereistedt zur weiteren Begutachtung und Schrauben ein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Glücklicherweise stand uns hier eine Hebebühne und eine beheizte Halle zur Verfügung. So konnte nicht nur seeeehr viel alte Erde aus dem Fahrwerk, der Karosserie und Motorraum entfernt werden. Sondern auch der Allradantrieb abschließend repariert werden (nun stehen alle drei Modi zur Verfügung, nicht nur zwei 🙂 ) und die Spur zwecks besserer „Straßenlage“ (O-Ton Christian) verbreitert werden.
Aber es fanden sich auch Überraschungen, die nicht mit etwas Rostschutzfarbe behandelt werden konnten.

Aber das und die weiteren offenen Punkte werden nach Ostern weiter angegangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s